Die Leiterplatten Simulation ist eine effiziente Methode, um das tatsächliche Verhalten der Schaltungen in einer Leiterplatte abzubilden und zu testen. Dies macht es möglich, ohne hohe Kosten, dass entworfene Design genauestens zu überprüfen und zu analysieren. Frühere war es nötig für genaue Analysen kostspielige und zeitraubende Prototypen zu erstellen. In der Neuzeit hat sich die Simulation zu einer Voraussetzung für fast jede Ingenieursaufgabe entwickelt. Heute werden Simulationsanalysen im Chipdesign, in der Strukturanalyse eines Gebäudes, im ONLINE PCB DESIGN SOFTWARE und vielen weiteren Ingenieursdisziplinen verwendet. Die Vorteile liegen auf der Hand, Simulationsanalysen sparen Zeit, vermeiden Fehler im Design und erhöhen somit die Produktqualität.
Simulationssoftware der neuesten Generation
Simulationssoftware-Lösungen haben sich im letzten Jahrzehnt drastisch verbessert. Heutzutage ist es möglich das Endprodukt ohne großen Aufwand zu visualisieren. Die letzte Generation der Simulationsprogramme besitzt sogar eine eingebaute künstliche Intelligenz, welche die Ingenieure, in Echtzeit, auf mögliche Mängel im Design hinweist. Insbesondere ist dies im PCB-Design eine sehr praktische Zusatzeigenschaft. Hier beinhalten die automatische A.I. Kontrolle die Überprüfung der Hitzebeständigkeit, die Kontrolle der Maße des Designs, die Überprüfung der Leitfähigkeit und die Überprüfung der allgemeinen Widerstandsfähigkeit der Konstruktion. Wollen Sie eine hervorragende PCB-Simulationssoftware testen, können Sie den folgenden Link aufrufen: ihre Schaltung simulieren mit PCB-Software von Altium.
Altium PCB-Design Software
Die Möglichkeit, Ihre Leiterplatte bereits vor der Herstellung zu sehen, ist ein entscheidender Vorteil. Es ist möglich, das PCB-Design in 3D zu betrachten, sein Aussehen zu ändern, verschiedene Materialien auszuwählen und deren Auswirkungen in verschiedenen Umgebungen zu bewerten. Zum Beispiel kann man mit dem Altium Designer ein bestimmtes Szenario erstellen und das Produkt darin platzieren, um zu sehen, wie es funktioniert und reagiert. Entwicklungskosten von elektronischen Projekten werden dadurch erheblich minimiert. Die Verfügbarkeit elektronischer Komponenten auf dem Markt und ihre Verwendungshäufigkeit spielen bei der Auswahl elektronischer Teile eine entscheidende Rolle. Dies ist ohne Probleme mit der Software von Altium möglich. Letztendlich kann eine genaue Stückliste erstellt werden, aus der die tatsächlichen Herstellungskosten hervorgehen. Der Altium Designer: perfekte thermische Analyse
Einer der wichtigsten Eigenschaften im PCB-Design ist die thermische Analyse. Leiterplatten werden oft sehr hohen Temperaturen ausgesetzt. Man bedenke zum Beispiel die Betriebstemperatur eines professionellen Gaming-PCs. Hier wird die Hauptplatine Betriebstemperaturen von über 80 Grad Celsius ausgesetzt. Fehler im Design können erhebliche Folgen haben. Es besteht sogar die Gefahr, dass der PC in Flammen aufgeht. Eine vertrauenswürdige thermische Analyse ist heutzutage nicht mehr wegzudenken.
Automatisierte Produktion von Leiterplatten
Die Leiterplattenproduktion erfolgt in automatisierten Fabriken. Die meisten Fabriken befinden sich im asiatischen Raum. Der größte Leiterplatten Produzent der Welt liegt in Taiwan. Ist ein Leiterpalten Design für die Produktion freigegeben, können keine Änderungen mehr erfolgen. Durch die hohe Automatisierung in der Produktion, werden Fehler im Design sehr gerne übersehen. Umso wichtiger ist es, vor Produktionsfreigabe, alle möglichen Fehler genauestens zu überprüfen und abzuklären. Eine professionelle Simulationssoftware ist daher eine absolute Voraussetzung. Angehende Elektroingenieure lernen schon früh den Umgang mit solchen Programmen. Natürlich verbessern sich die Programme von Jahr zu Jahr und es werden neue Eigenschaften eingebaut. Daher bietet Altium umfangreiche Kurse an, um immer auf den neuesten Stand der Dinge zu sein.

Kommentar schreiben