Disney hält auch nach der anstehenden Übernahme des Filmstudios 20th Century Foxan seiner früheren Aussage gegenüber Deadpool-Fans fest.
Disney-Chef Bob Iger bekräftigt nun noch einmal, dass es künftig weitere R-Rated Deadpool-Filme sowie andere Marvel-Filme geben wird. Schließlich spreche der Erfolg der Filme wie Logan und Deadpool an den Kinokassen eine deutliche Sprache und daran wolle man auch nichts ändern.
Für Marvel-Chef Kevin Feige stehen künftig sämtliche Möglichkeiten offen, endlich auch auf der großen Leinwand die X-Men mit den Avengers zu vereinen - wie in den Comics auch. Jedoch wollte sich Kevin Feige bislang noch nicht über seine Zukunftspläne zu den X-Men äußern.

Kommentar schreiben