CHIEFTRONIC, die neue Gaming-fokussierte Marke aus dem Hause Chieftec, freut sich mit der POWERPLAY SERIE die ersten Netzteile unter neuem Namen vorzustellen.
Die Netzteile der POWERPLAY SERIE sind bei 550/650/750 Watt mit 80 PLUS GOLD zertifiziert, während die Modelle bei 850W und 1050W sogar PLATINUM Effizienz erreichen. Nach der Einführung des ersten Gaming Gehäuses (Chieftronic G1) vor kurzem, erweitert die POWERPLAY SERIE das Produktportfolio der neuen Marke Chieftronic. Mit hochwertigen japanischen Kondensatoren wird Ripple Noise deutlich verringert und die moderne Technik im Inneren bietet eine Vielfalt an Schutzmechanismen, um einen stabilen und sicheren Betrieb zu gewährleisten. Ein anspruchsvolles Design beim Lüftergitter und vollmodulares Kabelmanagement positionieren die Netzteile der POWERPLAY SERIE ideal für Kunden, die beim Netzteil höchste Qualität und gutes Design schätzen. Bei der Auswahl der Komponenten für die POWERPLAY SERIE kam nur das Beste in Frage. Somit war es eine Selbstverständlichkeit hochwertige japanische Kondensatoren zu nutzen, um den Ripple Noise deutlich zu reduzieren und die Hold-Up Time zu verbessern.
Alle modernen Schutzmechanismen wurden eingebaut, um einen stabilen und sicheren Betrieb zu gewährleisten und die verbauten Komponenten vor potentiellen Unregelmäßigkeiten bei der Stromversorgung zu schützen. Over-voltage, over-power, over-current, over-temperature als auch short-circuit protection sind vorhanden. Wenn es um die Absicherung der Hardware unserer Kunden geht, wurden keine Kompromisse gemacht.

Kommentar schreiben