Heute haben Activision und Infinity Ward allen Spielern das brandneue Multiplayer-Universum von Call of Duty: Modern Warfare mit einem aufregenden Premieren-Trailer präsentiert.
Call of Duty: Modern Warfare soll am 25. Oktober weltweit erscheinen und wird First-Person-Action-Fans, Call of Duty-Fans und Spieler aus allen Lebenslagen auf dem ultimativen Multiplayer-Spielplatz zusammenbringen. Die ersten Details zum Modern Warfare-Multiplayer werden heute von einigen der bekanntesten Streamern der Welt in einem exklusiven, globalen Livestream enthüllt. Dort erhalten die Zuschauer einen ersten Eindruck des neuen Online-Multiplayers. Nächsten Monat erhält dann jeder die Gelegenheit, erste eigene Erfahrungen zu sammeln, wenn die Beta von Modern Warfare für alle live geht.
Ausgezeichnet mit “Best Online Multiplayer” von Game Critics Best of E3 2019 bietet der Modern Warfare-Multiplayer ein aufregendes und bahnbrechendes Online-Erlebnis mit dem wohl besten Kimme-und-Korn-Gameplay, ergänzt durch eine ganz neue Ebene des strategischen und taktischen Spiels. Spieler können sich in die neuen Spielbereiche stürzen, die den Call of Duty-Multiplayer neu definieren, von schneller Action auf engem Raum in 2-gegen-2-Kämpfen im Feuergefecht, traditionellem 6-gegen-6-Multiplayer-Gameplay, Modi mit 10-gegen-10 und 20-gegen-20, sowie auch Maps mit hoher Spieleranzahl und intensiven Kämpfen wie dem brandneuen Bodenkrieg, einem epischen Modus mit über 100 Spielern. Und das ist erst der Anfang für Modern Warfare-Fans. Die Waffen wurden vollständig überarbeitet und Spieler haben die größte Auswahl in der Geschichte von Call of Duty, wenn sie ihre Multiplayer-Charaktere für jede Begegnung mit noch nie dagewesenen Anpassungs- und Individualisierungsmöglichkeiten des neuen Waffenschmied-Systems ausstatten. Modern Warfare bietet die modernste Grafik und authentisches Sound-Design mit realistischer Rückstoß- und Waffen-Ballistik im gesamten Spiel. Zudem sorgen Spielmechaniken wie Durchschüsse, Waffenaufsätze, das Durchbrechen von Türen und Nachtsicht-Multiplayer-Maps mit Nachtsichtgeräten für ein umwerfendes taktisches Erlebnis.

Neben der Enthüllung des Multiplayers kündigte Infinity Ward noch die offene Beta von Modern Warfare an, in deren Rahmen am zweiten Wochenende plattformübergreifend getestet wird. Dann können Fans sich noch vor der Veröffentlichung am 25. Oktober einen ersten Eindruck verschaffen. Fans können das Spiel jetzt vorbestellen und sich so einen Vorabzugang zur Modern Warfare-Beta sichern.
• PlayStation 4 - Exklusive Beta o 12. bis 13. September (Vorabzugang, PlayStation 4) o 14. bis 16. September (Offene Beta, PlayStation 4)
• Beta mit plattformübergreifenden Tests o 19. bis 20. September (Vorabzugang, PC und Xbox One; offene Beta, PlayStation 4) o 21. bis 23. September (Offene Beta, PlayStation 4, PC, Xbox One)
Dank seiner neuen Engine bietet Call of Duty: Modern Warfare ein immersives und fotorealistisches Erlebnis im gesamten Spiel. Die neue Technologie verwendet die neuesten Fortschritte in optischer Technik, einschließlich eines Physik-basierten Materialsystems, das modernste Photogrammetrie, ein neues Streamingsystem basierend auf Hybridfeldern, ein neues PBR-Folien-Rendersystem, weltvolumetrische Beleuchtung, 4K-HDR, DirectX- Raytracing (PC) und mehr sowie eine neue GPU-Geometrie-Pipeline ermöglicht. Spektrales Rendern ermöglicht Wärmestrahlung und Infrarot-Identifizierung für Wärme- und Nachtsicht im Spiel. Die neue technische Investition sorgt für ein modernes Animationssystem und ein System zum Vermischen von Formen, während die neuen Audio-Tools auf unterstützten Plattformen vollständige Dolby ATMOS-Unterstützung sowie die neuesten Audio-Simulationseffekte gewährleisten.

Kommentar schreiben