Der Willkommensbonus Sicher ist eines: Ein attraktiver Willkommensbonus ist der Garant eines erfolgreichen Online Casinos!
Das soll hier konkret bedeuten, dass es ein Aushängeschild eines jeden Online Casinos ist, welche besonderen Angebote es den potentiellen Neukunden machen will. So ist ein Willkommensbonus speziell für Neukunden sehr wichtig. An diesem lassen sich nämlich die Kriterien erlesen, die man berücksichtigen sollte, wenn es darum geht, sein ganz persönliches Casino herauszufinden.
Denn eigentlich ist das Angebot zwischen den verschiedenen Spielhallen gar nicht so unterschiedlich. Die angebotenen Spiele sind oft aus ähnlichen Kategorien. Dabei können verschiedene Anwendungen wie Spielautomaten, Tischspiele, Sportwetten, Live Casinos oder beispielsweise auch Jackpots vorgefunden werden.
Wenn sich nun also in diesem Bereich kaum eine Unterscheidung vorfinden lässt, sollte man wissen, in welchem Ausmaß solche Anbieter einer Website für beispielsweise Slotmaschinenspiele bereit sind, das eigens eingezahlte Guthaben aufzustocken.
Was genau ist ein Willkommensbonus?
So ein Casino Willkommensbonus kann in verschiedenen Varianten daher kommen. Im Folgenden sollen verschiedene Komponenten vorgestellt werden, die ein solcher Begrüßungsbonus haben kann. So können diese entweder einzeln vergeben werden oder auch miteinander kombiniert auftreten.
1. Ersteinzahlerbonus
Diese Art des Casino Bonus wird in seiner aller reinsten Form sehr häufig als ein bestimmter Prozentsatz der ersten Einzahlung eines neuen Spielers ausgeschüttet.
So wäre ein ganz klassisches Angebot aus dieser Rubrik beispielsweise 100% bis zu 300€. Das bedeutet, dass der Spieler auf seine erste Einzahlung bis 300€ noch einmal den gleichen Betrag vom Casino oben drauf und somit geschenkt bekommt.
Die Gutschrift erfolgt hierbei entweder automatisch, mit einem Bonuscode oder auf Anfrage beim Kundenservice. Viele Casinos belohnen nicht nur die Ersteinzahlung mit solch einem Angebot, sondern gleich auch noch die zweite, dritte oder auch vierte.
2. Kostenloses Startguthaben
Es kann gelegentlich vorkommen, dass Spieler direkt bei der Anmeldung auch schon ein kostenloses Startguthaben vorfinden. Dieses ist allerdings dabei meist gern auch an eine bestimmte Spielzeit geknüpft. Alle Bonusangebote sind an gewisse Umsatzbedingungen gebunden. So auch diese. Speziell in diesem Fall jedoch sind die Umsatzbedingungen gern knüppelhart. Hinzu kommt, dass erzielte Gewinne, welche man versucht auszuzahlen, oftmals auf minimale Höchstbeträge beschränkt sind.
3. Freispiele
Nicht wenige Online Casinos mögen es auch, zusätzlich zu den Bonusangeboten, welche die eigenen Einzahlungen erhöhen, kostenlose Runden für gewisse Spiele anzubieten. Dabei werden oft bekannte Slots herbeigezogen, für welche der Spieler dann ein gewisses Kontingent an Freirunden erhalten kann.
Bonusangebote für Bestandskunden
Zusätzlich zu den Angeboten, die den Neukunden gemacht werden, um sie damit überhaupt erst einmal an Land zu ziehen, bieten viele Online Casinos auch spezielle Angebote für diejenigen an, die bereits eine Weile registriert sind.
Sinn dieser Maßnahmen ist sicher auch die bereits angeworbenen Kunden mit laufenden Belohnungen zu füttern, damit diese dann auch weiterhin Lust haben zu bleiben. Es wartet ja immerhin irgendwo ein anderer Anbieter, dessen Willkommensbonus man getrost einfahren kann, um wieder mit tollen neuen Vorteilen von vorn zu beginnen.
Ähnlich wie beim Willkommensbonus, unterscheidet man auch hier in verschiedene Bereiche.
1. Cashback Bonus
Ein solcher Bonus erlaubt es einem, getätigte Zahlungen in das eigene Spielerkonto quasi doppelt zu nutzen. Im Falle vieler Verluste ist dieser Bonus ein besonders gütiger. Denn so schiebt er quasi verlorenes Geld wieder zurück auf das Konto des Nutzers. Dies geschieht in unterschiedlichen prozentualen Staffelungen, erlaubt es einem jedoch wie erwähnt, einen Teil seiner Verluste zurückzuerlangen.
2. Aktionen
Diese Rubrik ist quasi sehr mannigfaltig genutzt. Viele Casinos lassen sich gerade im Bereich der Aktionsangebote unter maximaler Kreativität einiges einfallen.
So gibt es verschiedene saisonale Angebote, die sich beispielsweise auf den Sommer beziehen. Hier werden dann verschiedene Spiele mehr promotet. Der Spieler soll sich für ein Spiel entscheiden, indem er eventuell mit Freispielen gelockt wird, saisonal gebunden.
Auch zeitlich begrenzte Angebote, die sich an eine gewisse Uhrzeit halten, können hier aufgezählt werden, so zum Beispiel die sogenannte Happy Hour.
3. VIP Bonus
Zu guter Letzt soll hier noch ein Bonus genannt werden, der speziell für sogenannte High Roller ausgeschüttet wird. Dies meint all diejenigen, die mit sehr hohen Einsätzen in ihre Spiele hineingehen. Dieser Bonus funktioniert dann wie der Cashback Bonus und zahlt einen Teil der geleisteten Einsätze wieder an den Spieler zurück.
Fazit
Man kann also abschließend sagen, die Welt der Bonusangebote ist groß. Wichtigstes Kriterium bleibt dennoch, die Umsatzbedingungen immer in Relation zu setzen.

Kommentar schreiben