Battlefield 2042: Update 2.1 ist da
Heute um zehn Uhr erscheint für Battlefield 2042 Update 2.1.
Von Christoph Miklos am 27.09.2022 - 14:17 Uhr - Quelle: EA

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Electronic Arts

Entwickler

DICE

Release

19.11 2021

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Media (10)

Heute um zehn Uhr erscheint für Battlefield 2042 Update 2.1. Es ist das erste Update für „Master of Arms“, die zweite Season des Online-Shooters.
Dabei ist unter anderem eine überarbeitete Variante der Map „Neuanfang“. Den Spielern wird dadurch ein angenehmerer Spielfluss, neue Deckungsoptionen und kleinere Abstände zwischen den Flaggen geboten. Zudem ist von ein paar Verbesserungen des Terrains die Rede.
Wie zu Beginn der Season versprochen wurde das Fahrzeug Polaris RZR eingeführt. Mit diesem wendigen Buggy gelangt ihr zügig von A nach B.
Um das Waffenarsenal von All-Out-Warfare zu erweitern, kommen diese drei Schießeisen aus dem Portal-Modus dazu:
-P90 -GOL Sniper Magnum -M1911
Bei den Angriffs- und Transporthubschraubern hat sich EA DICE der Balance angenommen. Zusätzlich blockiert der Nightbird-Helikopter nun Aufsatzgranaten. Und im Schusswechsel sollte ab sofort nicht mehr vorkommen, dass die Kugeln aus einer AM40 und Avancys als SMG-Geschosse gewertet werden.
Hier die allgemeinen Anpassungen in der Übersicht:
• Problem behoben, bei dem die Liste der wöchentlichen Missionen während des Rundenendes nicht gescrollt werden konnte.
• Sammlung – Problem behoben, bei dem beim Ausrüsten von Fahrzeuganpassungen das falsche Eingabesymbol angezeigt wurde.
• Statistiken – Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Genauigkeitswert einen Wert von über 100% erreichte.
• Ausrichtungsproblem im Zusammenhang mit HUD-Benachrichtigungen auf Breitbildmonitoren behoben.
• Skalierungsproblem im Zusammenhang mit HUD-Benachrichtigungen behoben.
• Problem behoben, das zu einem schwarzen Bildschirm führen konnte, wenn man ein Spiel kurz vor dem Ende der Runde verließ.
• Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Einführungsvideo abgespielt wurde, wenn der Titel im Vollbildmodus gestartet wurde und direkt die Tasten Alt + Enter gedrückt wurden, um in den Fenstermodus zu wechseln.
• Es wurden Fälle behoben, in denen visuelle Artefakte auf dem Bildschirm erscheinen konnten, während man einen neuen Server auf der Exodus-Eroberungs-Spielliste erstellte.
• Es wurden Fälle behoben, in denen das Binden einer sekundären Eingabe an Maustasten nicht funktionierte.
• Der Sortierpfeil zeigt nun korrekt auf den Abschnitt Spieler im Battlefield Portal-Reiter Durchsuchen.

Kommentar schreiben