2018 war ein ganz besonderes Jahr für Videospiele, denn langweilig wurde es nicht. Während Titel wie Red Dead Redemption 2 und Fortnite allen anderen die Schau gestohlen haben, blieben manche Spiele eher hinter den hohen Erwartungen zurück. Besonders einige der AAA-Hersteller tappten in ein Fettnäpfchen nach dem Anderen und dominierten die Schlagzeilen. Allen voran blieb dabei besonders die Ankündigung von Blizzards Diablo Immortal für das Handy in Erinnerung, was für Aufruhr bei den eingefleischten Fans der Serie sorgte. Auch EA und Bethesda haben sich mit Fallout 76 und Battlefield V nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Beide Titel fand man bereits weniger als einen Monat nach der Veröffentlichung um die Hälfte reduziert in den Läden. Doch was bringt das neue Jahr für uns?
Resident Evil 2 Remake
Resident Evil 2 war einer der größten Hits für die Playstation im Jahr 1998 und versetzt seine Fans auch heute noch ins Schwärmen. Grund genug für Capcom, um uns eine überarbeitete Neuauflage des Klassikers zu präsentieren. Laut Capcom soll die Grafik auf einen modernen Level angehoben werden. Auch die Kameraführung soll auf den neuesten Stand gebracht werden, wie man es bereits von Dead Space und dem Nachfolger Resident Evil 4 kennt.
Dabei soll es sich allerdings um die einzigen Änderungen handeln. Die Story bleibt erhalten und so kann man im neuen Gewand in die gewohnten Rollen von Leon oder Claire schlüpfen, um sich den Zombies in Raccoon City zu stellen. Das Spiel kann bereits bei Steam vorbestellt werden.
Anthem
Anthem ist der neueste Streich von BioWare. Hierbei handelt es sich um einen Sci-Fi Multiplayer Shooter der Extraklasse. In manchen Kreisen wird dieser neue Titel sogar bereits als “Destiny Killer” gehandelt.
Was man bislang von Anthem zu sehen bekam, kann durchaus überzeugen und gibt Grund zur Hoffnung. Schließlich hat BioWare bei den Spielern etwas gutzumachen, nachdem Mass Effect: Andromeda eher enttäuschte. Anthem ist ab dem 21. Februar 2019 auf Origin erhältlich.
Turn Your Fortune
Turn Your Fortune ist einer der neuen Online Slots von NetEnt, der bereits im Januar 2019 auf den Markt kommen soll. Hier hat sich einiges getan und die Automaten können in Sachen Grafik zwischenzeitlich mit einigen Computerspielen mithalten. Wer sich davon gerne selbst überzeugen möchte, kann das am besten mit einem Casino Bonus Code von www.Neueonlinecasinos.com ausprobieren. Dort findet man eine Liste vieler Online Casino Anbieter, einschließlich passender Bonus Codes für 2018.
Total War: Three Kingdoms
Besonders die Warhammer Titel der Total War Serie waren in den letzten Jahren ein voller Erfolg. Mit Three Kingdoms verlässt Creative Assembly die Fantasywelt allerdings wieder und setzt Segel in das alte China. Das Spiel soll mehr Tiefe im Charaktersystem erhalten und es stehen elf unterschiedliche Fraktionen bereit, mit denen man die Schlacht ziehen kann. Total War: Three Kingdoms ist ab dem 7. März 2019 bei Steam erhältlich.
Halo Infinite
Halo Fans dürfen sich auf ein Fortsetzung der Serie freuen und das war auch langsam an der Zeit. Halo 5: Guardians liegt nun schon über drei Jahre zurück und das Strategiespiel Halo Wars 2 konnte nicht den erhofften Anklang finden. Zu diesem Zeitpunkt gibt es leider noch keine genauen Informationen. Es bleibt also spannend.
Das neue Jahr bietet Grund zur Vorfreude!
Die aufgeführten Titel sind natürlich nur eine kleine Auswahl an Spielen, denn 2019 hat jede Menge mehr auf Lager. Von Neuauflagen einiger alter Klassiker, Nachfolgern und Fortsetzungen etablierter Serien und neuen Innovationen wird alles abgedeckt. Das erweckt die Vorfreude bei sämtlichen Geschmäckern gleichermaßen und lässt einen mit Spannung in das neue Jahr blicken.

Kommentar schreiben