Die VIP-Demo von Anthem hatte einen ziemlich holprigen Start.
Zahlreiche Probleme sorgten dafür, dass Spieler in der jüngst veranstalteten VIP-Demo in Ladebildschirmen hängen blieben, sich überhaupt nicht mit den Servern verbinden konnten oder an anderen Hürden scheiterten. Bioware hat sich bereits für diese Macken entschuldigt. Womöglich kann man es also als Entschädigung sehen, dass es für VIP-Teilnehmer nun ein Geschenk gibt.
Für VIP-Kunden gilt: Alle vier Javelins werden sich in der zweiten, für alle offenen Demo von Anthem gleichzeitig ausprobieren lassen. In der bisherigen Demo war man eingeschränkt, denn bis Level zwölf musste jeder als Ranger spielen, erst danach durfte man sich einen weiteren Javelin-Kampfanzug auswählen. Die zweite Demo hebt diese Beschränkung für euch auf, sofern ihr an der ersten Demo teilgenommen habt.

Kommentar schreiben