Testbericht

Verarbeitung und Montage
Der Alptunnel misst 151 x 39 x 172,5 mm (B x H x T) und wurde komplett aus eloxiertem Aluminium (Schwarz) gefertigt. Kompatibel ist der praktische Einbaurahmen für 3,5-Zoll-Festplatten in Gehäusen mit vorhandenem 5,25-Zoll-Slot. Der Alptunnel erfüllt dabei zwei Zwecke gleichzeitig, nämlich einmal eine Entkopplung des verbauten, optionalen Laufwerks, zum anderen die passive Kühlung dieser Festplatte.
Die Montage gestaltet sich sehr einfach: Deckel entfernen (vier Schrauben), Silikonpad und Abstandshalter ausrichten. Im letzten Arbeitsschritt wird die Festplatte eingelegt und das Metallgehäuse mittels Erdungskabel gesichert (PC-Gehäuse). Der komplette Einbau nimmt zirka zehn Minuten in Anspruch.
Ausstattung
Zum Lieferumfang gehören: Entkoppler/Kühler, Montagematerial (Schrauben, Erdungskabel) und eine verständliche Montageanleitung.
Preis und Verfügbarkeit
Der Alpenföhn Alptunnel ist ab sofort für knapp 25 Euro (Stand: 07.04.2015) im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben