Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Der koreanische Hersteller Abkoncore ist hierzulande noch recht unbekannt, möchte dies aber mit einer regelrechten Produktoffensive ändern. Aus diesem Grund haben wir unter anderem das „Core 1200W“ erhalten. Mehr Details zum High-End-Netzteil in unserem ausführlichen Testbericht! Über Abkoncore
Absolut Korea – absolut gut
Aufgrund seiner langjährigen partnerschaftlichen Verbindungen nach Fernost, bringt PC-Cooling jetzt die neuen Produkte des Great Players ABKONCORE aus Korea nach Deutschland.
Und damit ein mehr als vielversprechendes Equipment.
Denn das breite, wahrlich bunte Portfolio aus Gehäusen, Lüftern, Kühlern, Mäusen und Headsets steht für hohe Qualität, erstklassiges Design und patentierte Technik.
All das in einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das seinesgleichen sucht. Die Erweiterung des Sortiments um Tastaturen und Netzteile ist bereits geplant.

Datenblatt
• Lüfter: 135mm • Kabelmanagement: modular • Anschlüsse: 1x 20/24-Pin, 2x 4/8-Pin ATX12V, 10x 6/8-Pin PCIe, 9x SATA, 3x IDE, 1x Floppy • Durchschnittliche Effizienz: 91% (Hersteller), 91% (80 PLUS, 115V) • Abmessungen (BxHxT): 150x86x190mm • Herstellergarantie: sieben Jahre • Anzahl 12V-Schienen: 1 • +3.3V: 20A • +5V: 20A • +12V: 100A • -12V: 0.4A • +5Vsb: 3A • PFC: aktiv • Formfaktor: ATX PS/2 • Besonderheiten: ErP Lot 6
Preis: 220 Euro (Stand: 11.10.2019)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Zenith Extreme • Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X @ 16x 4,0 GHz • Arbeitsspeicher: Ballistix Elite DIMM Kit 32GB, DDR4-3000 • Grafikkarte: Zotac Gaming GeForce RTX 2080 Ti AMP • Prozessorkühler: Enermax LiqTech TR4 240 • Soundkarte: Creative Sound BlasterX AE-5 • Festplatten: Toshiba OCZ RD400 512GB, M.2 • Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Peripherie: Razer DeathAdder Chroma, Razer BlackWidow Ultimate Chroma und Astro Gaming A40 Headset • Monitor: LG Electronics 34UC79G-B • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: Chroma Teststation

Kommentar schreiben