A Plague Tale: Requiem: Erhält Gameplay-Overview-Trailer und eine spielbare Demo auf der Gamescom
A Plague Tale: Requiem, der Nachfolger des von der Presse gefeierten A Plague Tale: Innocence von Asobo Studio und Focus Entertainment, veröffentlichte einen neuen “Gameplay Overview”-Trailer.
Von Christoph Miklos am 18.08.2022 - 17:43 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

PC

Switch

Switch Lite

PlayStation 5

Xbox Series X

Xbox Series S

Publisher

Focus Entertainment

Entwickler

Asobo Studios

Release

2022

Genre

Adventure

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Preis

ab 49,90 Euro

Media (6)

A Plague Tale: Requiem, der Nachfolger des von der Presse gefeierten A Plague Tale: Innocence von Asobo Studio und Focus Entertainment, veröffentlichte einen neuen “Gameplay Overview”-Trailer. Das Spiel wird ebenfalls auf der Gamescom, vom 24.-28. August, mit einer neuen, vor Ort anspielbaren Demo zugegen sein. Außerdem wird Focus Entertainment am 30. August seine “In Focus” Behind The Scenes Video Reihe starten, um zu zeigen, wie A Plague Tale: Requiem entstanden ist.
Neue Horizonte und neue Tricks
Begebt euch auf die neue Reise von Hugo und Amicia und reist in den Süden Frankreichs des 14. Jahrhunderts, bevor ihr Segel in Richtung einer mysteriösen Insel im Mittelmeer setzt. Wappnet euch gegen ein fürchterliches Schicksal und findet ein Heilmittel für Hugos Krankheit dank Amicias neuer Ressourcen - diese umschließen das Nutzen von Alchemie, um Feuer zu manipulieren und die Fernkampfkraft einer Armbrust, aber auch ihre gerissenen Fähigkeiten, ihre Umgebung zu nutzen und sich aus dem Griff ihrer Gegner zu befreien. Wählt, ob ihr aus den Schatten heraus angreifen möchtet oder die Hölle über eure Gegner hereinbrechen lasst, mit Hilfe von Hugos neuen Fähigkeiten: das Ausmachen der Bewegungen naher Feinde beim Schleichen und die Manipulation der Rattenhorden um ganze Soldatentruppen zu dezimieren.

Spielt eine Demo auf der Gamescom!
Besucher erhalten die Möglichkeit eines der frühen Kapitel des Spiels auf der Gamescom vom 24. - 28. August zu spielen.
Im öffentlichen Bereich findet sich die Demo auf dem Microsoft-Stand (Halle 8.1, Stand B-051 - C-058). Es ermöglicht den Gamescom-Besuchern das gleiche Level zu spielen, das schon zum Tribeca Festival verfügbar war, für alle, die das Online-Event im Juni verpasst haben. Eine weitere Demo wird für die Presse verfügbar gemacht, in der das Level, das auch im “Extended Gameplay”-Trailer gezeigt wird, vor Ort angespielt werden kann.
Die Geschichte hinter dem Spiel
Zu guter Letzt startet Focus Entertainment am 30. August ebenfalls seine Behind-the-Scenes-Videoserie "In Focus", in der exklusive Interviews mit Entwicklern von Asobo Studio, dem Team hinter A Plague Tale: Requiem, gezeigt werden.
A Plague Tale: Requiem erscheint am 18. Oktober für Xbox Series X|S, PlayStation 5, PC und als Cloud-Version für Nintendo Switch. Das Spiel wird ebenfalls ab Tag Eins im Xbox Game Pass für Konsole, PC und Cloud verfügbar sein. Bestellt das Spiel ab sofort vor und meldet euch als Mitglied auf der Focus-Webseite an, um mit den neuesten Informationen und bevorstehenden, exklusiven Angeboten zu A Plague Tale: Requiem und dem gesamten Focus-Katalog versorgt zu werden.

Kommentar schreiben