Technik & Ausstattung

Anschlüsse und Technik
Auf dem ASUS Mainboard haben lediglich ein 1x PCIe 3.0 x16 und ein 1x PCIe 3.0 x4 Slot Platz gefunden. Die Lanes für die Bereitstellung der PCI-Express-x16-Slots übernimmt dabei die verbaute CPU (24). Demnach kann die verbaute Grafikkarte auf die kompletten 16 Lanes zugreifen. Ebenfalls verbaut sind: 2x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4, 2280/2260/2242), 2280/2260/2242) und 2x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4, 22110/2280/2260/2242, DIMM.2 Steckkarte).
Bluetooth und WLAN sind bei unserem Testmuster auch mit von der Partie.
Folgende Anschlüsse findet man intern:
1x USB-C 3.1 (20-Pin Key-A Header, Z390) 2x USB 3.0 4x USB 2.0 4x SATA 6Gb/s (Z390) 1x ASUS Node
Die externen Anschlüsse in der Übersicht:
1x HDMI 1.4 1x USB-C 3.1 (Z390) 3x USB-A 3.1 (Z390) 4x USB-A 3.0 2x USB-A 2.0 1x Gb LAN (Intel I219-V) 5x Klinke 1x Toslink Features
M.2: Dank M.2-Support können auf dem Board vier M.2-SSDs verwendet werden. Die maximale Transferleistung dieser Schnittstelle liegt bei 32 Gigabit pro Sekunde.
Aura Beleuchtung: Anpassbare ROG-Beleuchtung per Software. Verschiedene Beleuchtungsmodi möglich (zum Beispiel pulsierend zum Takt der Musik) und RGB-Farbraum.
Realtek ALC1220/ASUS SupremeFX: Die ASUS-Soundlösung bietet DTS-Support und hochwertige ELNA Kondensatoren. In der umfangreichen Software können zudem zahlreiche Einstellungen vorgenommen und vordefinierte EQ verwendet werden.
ASUS 5-Wege-Optimierung: Mit ein paar Klicks automatische Optimierungen (Overclocking) durchführen.
Sonic Radar III: Die schon als Cheat einstufbare Funktion Sonic Radar II erweitert die Oberfläche in Ego-Shooter-Spielen um ein Radar, welches Bewegungs- und Schussgeräusche ortet und diese optisch darstellt. Anti-Cheat-Systeme reagieren auf Overlay-Einblendungen aber normalerweise ziemlich empfindlich und stufen diese auch als unerlaubte Mittel ein.
ROG DIMM 2 Karte: Die ROG DIMM 2 genannte Zusatzkarte bietet Platz für zwei M.2-Laufwerke inklusiver passiver Kühlung.

2 Kommentare

wahrheitsmensch um 29.12.2018 - 22:53

leute wacht auf.. der typ testet hier gar nicht! oder habt ihr hier schon mal verbaute Hardware bzw. (Bios) Screens gesehen? ich melde das

Christoph um 29.12.2018 - 23:07

Seite 5....erst Mal alles anschauen und dann bitte erst kommentieren.

Kommentar schreiben