Für die Harten

Mit dem Switch-Launch-Titel Zelda: Breath of the Wild lieferte Nintendo ein hervorragendes Rollenspiel ab. Der erste DLC „Die legendären Prüfungen“ erweitert das Spiel nicht nur um mehr End-Content, sondern soll vor allem erfahrene Spieler zusätzlich fordern.
Es geht auch härter
Ein wesentlicher Bestandteil des ersten Download-Inhaltes ist der sogenannte „Master Modus“ (in vielen Spielen auch als „Hard Modus“ bekannt). Sobald ihr diesen Modus ausgewählt habt startet die Kampagne von vorne. Mit einem großen Unterschied: die „normalen“ Gegner werden um einen Rang befördert, wodurch sie widerstandsfähiger sind. Selbst die Startgebiet-Feinde stellen nun eine erhebliche Gefahr für Link dar. Zum Glück kann man die Abenteuer im Master-Modus auf einem separaten Spielstand unterbringen. So bleiben die Erfolge im „normalen“ Hyrule erhalten. Pimp my sword
DLC-Inhalt Nummer 2: Kehrt man zum Krog-Wald zurück und steckt das Master-Schwert in den Sockel, kann man drei Prüfungen absolvieren, die das Schwert bei erfolgreichem Abschluss um je 10 Punkte verstärken. Jede Prüfung besteht aus 15 recht kleinen Ebenen, in denen man auf diverse Gegner und Fallen trifft. Da man temporär sämtliche Waffen und Ausrüstungsgegenstände verliert (man hat nur noch die Fertigkeiten-Module zur Verfügung), steigt der Schwierigkeitsgrad extrem an. Demnach sind die Prüfungen nur was für erfahrene Zelda-Zocker. Sonstiges
Ein sehr interessantes Feature des DLCs ist der „Pfad des Helden“. Der Pfad des Helden bietet eine praktische Wegfindungs-Funktion. Im Wesentlichen zeichnet es den zurückgelegten Weg auf, den man auf der Karte jederzeit vor- und zurückspulen kann. Das Feature zeichnet maximal 200 Spielstunden auf. Zu guter Letzt hält das erste Erweiterungspaket noch eine Handvoll neuer Ausrüstung und Gegenstände bereit. Sobald man das Spiel mit installiertem DLC startet, erhält man einige Nebenquests:
• Fundort Teleport-Medaillon (ermöglicht das Erschaffen eines Schnellreisepunktes)
• Fundort Krog-Maske (macht die Suche nach Krog-Samen erheblich leichter)
• Fundort Tingle-, Majora's-Mask-, Phantom- und Midna-Outfit

Kommentar schreiben