Wargaming ist stolz darauf, den vierten Geburtstag von World of Tanks auf den Konsolen mit ihren über 14 Millionen Spielern zu feiern.
Während der Feierlichkeiten gibt es einen Wettbewerb, bei dem die Kommandanten verschiedene Kunstdrucke von unterschiedlichen Künstlern aus der ganzen Welt gewinnen können, einen kostenlosen Panzer im Spiel und eine Geburtstagsfeier, bei der die Spieler mit Erfahrungsmultiplikatoren belohnt werden.
2014 startete World of Tanks als eigenständiges Spiel für Konsolen auf der Xbox 360 und erweiterte die Plattformen für die intensiven Team-basierten Panzerschlachten in den letzten Jahren mit der PlayStation 4, der PlayStation 4 Pro, allen erhältlichen Xbox One-Generationen und der Xbox One X im November 2017.
Seit dem Release 2014 mit 100 Panzern von drei Nationen und zwölf Karten wurden kontinuierlich kostenlose Inhaltserweiterungen vom Entwicklerteam geliefert. Heute stehen über 660 Panzer aus neun Nationen und 90 einzigartige Karten für die Spieler zur Verfügung. Diese beeindruckenden Zahlen sprechen für die Ambitionen der Entwickler des Teams Wargaming West und wie ehrgeizig sie an der Konsolen-Version von World of Tanks arbeiten, um den Kommandanten ein besonderes und mit exklusiven Inhalten gespicktes Spielerlebnis zu liefern.
World of Tanks begeistert Spieler auf der ganzen Welt und Wargaming ist sehr froh, einen neuen Meilenstein in ihrer Konsolensparte zu verkünden zu können: Mit dem kontinuierlichen Wachstum der Community gibt es heute weltweit mehr als 14 Millionen Spieler auf den Konsolen. Bis heute wurden mehr als 44 Milliarden Projektile verschossen und mehr als 2,9 Milliarden Panzer in über 90 Millionen Matches zerstört. In diesen Statistiken sind die fünf verschiedenen War Stories nicht enthalten, die mehr als zwölf Stunden spannenden und mit Geschichten unterlegten Einzel- und Koop-Spieler-Inhalte außerhalb der PvP-Gefechte bieten.

Kommentar schreiben