Der nächste Skandal in Hollywood: Der Regisseur und Produzent Brett Ratner soll zahlreiche Schauspielerinnen sexuell belästigt haben.
Aufgrund dieser Anschuldigungen hat sich nun Wonder Woman Darstellerin Gal Gadot zu Word gemeldet und klar gestellt, dass, sollte Brett Ratner bei der Fortsetzung von Wonder Woman 2 tätig sein sie definitiv nicht für das Sequel zurückkehren.
Bisher hat sich das Filmstudio Warner nicht zu diesem Thema geäußert.

Kommentar schreiben