In Zusammenarbeit mit Warner Bros. und dem bevorstehenden Action-Thriller DUNKIRK gedenkt Wargaming dem historischen Ereignis des Zweiten Weltkriegs mit verschiedenen Ingame-Aktivitäten und Sonderaktionen.
Der Inhalt zu „Remember Dunkirk“ wird ab dem 14. Juli für die Spieler zur Verfügung stehen und erstreckt sich durch das gesamte World of-Universum. Dazu gehören World of Tanks für den PC sowie auf Konsolen, World of Warships und World of Warplanes.
In World of Tanks Konsole (Xbox 360, Xbox One, PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro) und für World of Warplanes auf dem PC starten die Ingame-Aktivitäten zu „Remember Dunkirk“ an diesem Freitag, dem 14. Juli. Eine ganze Reihe an speziellen Missionen werden den Spielern zur Verfügung stehen. Die Piloten können sich durch die Missionen unter anderem sogar auf DUNKIRK basierende Fahrzeuge erspielen. Zusätzlich gibt es dedizierte Erfahrungspunkte, mit denen sich Ingame-Zubehör, besondere Tarnmuster und noch vieles mehr erwerben lassen. In World of Tanks auf den Konsolen starten die Missionen ebenfalls ab dem 14. Juli und bieten den Kommandanten einen Silber-Boost. Auf dem PC starten die Missionen für World of Tanks ab dem 22. Juli. Die Spieler können sich ein besonderes Emblem verdienen und es gibt mehr Erfahrungspunkte zu erspielen.
In den nächsten Wochen können auch die Kapitäne von World of Warships an besonderen Missionen teilnehmen. Als Belohnung erwarten die Spieler spezielle DUNKIRK-Container, Flaggen und einen auf DUNKIRK basierenden Kapitän.
DUNKIRK von Warner Bros. ist ab dem 27. Juli in den deutschen Kinos zu sehen.

Kommentar schreiben