Respawn Entertainment und Electronic Arts geben heute den Start des Multiplayer-Techtests von Titanfall 2 bekannt.
An zwei Wochenenden im August, können Fans von Titanfall auf PlayStation 4 und Xbox One anspielen. Im Fokus des Techtests stehen neben dem rasanten Piloten- und Titan-Gameplay der erste Probelauf der Titanfall 2-Server und Backend-Systeme vor der weltweiten Veröffentlichung des Spiels am 28. Oktober.
Los geht es am Freitag, den 19. August, mit zwei neuen Titanfall 2 Multiplayer-Modi auf zwei Karten.
MODI
• Kopfgeldjagd (5 vs. 5): Ein brandneuer Modus, in dem Piloten und ihre Teamkameraden gegen ein anderes Team und die Restflotte antreten. Die Spieler sammeln Belohnungen, indem sie ihre Gegner neutralisieren, und müssen ihre Punkte zwischen den Angriffswellen auf der Bank deponieren, ohne selbst eliminiert zu werden.
• Piloten vs. Piloten (8 vs. 8): In diesem klassischen Modus für Piloten kämpfen die Spieler im Grenzland gegen andere Piloten und stellen dort ihre Kampf- und Bewegungsfähigkeiten auf eine ultimative Probe.
KARTEN
• Boomtown: Eine geheime unterirdische Forschungseinrichtung. In dieser Anlage nutzen Piloten die Dächer als Deckung vor tiefer agierenden Gegnern. Aufgrund der schmalen Wege in der Mitte können Titans leicht überfallen werden.
• Homestead: Homestead besteht aus einer Reihe von Felsplateaus und einem zentral gelegenen Fluss. Zwischen den Felsen und Bäumen sind Piloten vergleichsweise gut vor Titans geschützt. Darüber hinaus gibt es Höhlen und Gebäude, in denen sie Deckung finden. Die weitläufigen Felder sind allerdings unter Titan-Kontrolle. Am zweiten Wochenende des offenen Titanfall 2 Multiplayer-Techtests, erwarten die Spieler neben den Inhalten des ersten Wochenendes ein brandneuer Modus und eine weitere Map.
MODUS
• Verstärkter Hardpoint (6 vs. 6): Eine neue Variante der beliebten Hardpoint-Herrschaft. Durch die Verteidigung eines Hardpoints wird dieser verstärkt und gewährt die doppelte Punktzahl. In diesem Modus ist Teamwork der Schlüssel zum Sieg.
KARTEN
• Forward Base Kodai: Ein Umspannwerk dient als Kommandostation. Während Piloten in den Gängen und Hallen des Hauptgebäudes Schutz finden, können sich Titans auf dem Dach einen besseren Überblick verschaffen. Während des offenen Multiplayer Techtests haben Fans Zugriff auf zwei brandneue Titans (Ion und Scorch) sowie auf taktische Pilotenfähigkeiten, wie Haken, Holopilot und Impulsklinge. Darüber hinaus haben die Fans Zugang zu verschiedenen Waffen, wie der Mastiff-Schrotflinte und dem zweiläufigen Alternator-LMG.

Kommentar schreiben