Mit dem Update 1.6 wird Ubisoft unter anderem Mikrotransaktionen im Online-Shooter The Division einführen.
Wie aus einem ausführlichen Beitrag im offiziellen Forum hervorgeht, wird es den Spielern künftig möglich sein, sich mithilfe von echtem Geld sogenannte Premium-Credits zu kaufen. Für die gibt es in einem Ingame-Shop wiederum kosmetische Gegenstände wie Kleidung und Emotes. Vorteile für das Spielgeschehen lassen sich auf diesem Weg jedoch nicht erkaufen.

Kommentar schreiben