Im Rahmen der E3 hat EA bekannt gegeben, dass sämtliche DLC-Inhalte für Star Wars: Battlefront 2 kostenlos erscheinen werden.
Wie bereits mehrfach angedeutet, ist damit ein Season Pass oder Map-Packs komplett vom Tisch. Stattdessen wollen die Entwickler regelmäßige Season-Inhalte veröffentlichen. Den Anfang macht ein DLC zum Kinostart von Star Wars: The Last Jedi im Dezember. Darin sind Finn und Captain Phasma als neue spielbare Helden und der Planet Crait aus dem ersten Teaser-Trailer zum Film verfügbar.
Offiziell heißt es:
Das Ziel ist es, die Community zusammenzuhalten. Wenn es um die Marke Star Wars geht, geht es um ein Familiengefühl. Wenn du ein Fan bist, gehörst du dazu. Das aufzuteilen und zu sagen: Wenn du diesen Content hast, kannst du hier spielen, wenn du jenen Content hast, kannst du dort spielen - das funktioniert nicht. Wir möchten das Spiel als eine Reise betrachten. Zum Release von Battlefront 2 startet diese Reise durch verschiedene Seasons […]. Niemand wird wegen irgendwelcher Käufe irgendwo ausgeschlossen.

Kommentar schreiben