Gestern Abend wurde es offiziell: das Koop-Actionspiel Scalebound wird doch nicht erscheinen.
Das Actionspiel Scalebound der Bayonetta-Macher Platinum Games wurde vor rund drei Jahren auf gamescom und E3 als große Exklusivankündigung für Xbox One präsentiert. Ein paralleler PC-Release sowie Crossplay und ein Koop-Modus waren ebenfalls geplant.
Doch daraus wird nun nichts. Mittlerweile hat Microsoft das Spiel offiziell „eingestampft“:
Nach sorgfältigen Überlegungen haben sich die Microsoft Studios dazu entschlossen, die Produktion des Spiels Scalebound einzustellen.

Kommentar schreiben