ROCCAT stellt mit dem Khan AIMO ein neues Premium-Headset vor.
Als Teil der AIMO-Beleuchtungsserie baut das Headset auf den Stärken des von Kritikern gefeierten Khan Pro auf. Es verfügt über hochwertige 50-mm-Treiber für Hi-Res-Audio, ein Mikrofon, welches das gesamte Stimmspektrum abdeckt, und eine äußerst bequeme Passform.
Die integrierte Soundkarte des Khan AIMO liefert kristallklaren Sound bis zu 24 Bit bei 96 KHz und übertrifft damit problemlos die integrierten Audio-Lösungen der meisten Gaming-Mainboards. Somit müssen sich die Spieler wirklich keine Gedanken mehr über eine zu ihrem Headset passende Soundkarte machen. Die dedizierte Soundkarte in Verbindung mit den High-EndTreibern bietet einen fantastischen virtuellen 7.1-Surround-Sound, der den Spieler vollkommen in das Spielgeschehen eintauchen lässt und gleichzeitig die Fähigkeit verbessert, den Gegner exakt zu lokalisieren. Wenn der virtuelle Surround-Sound deaktiviert wird, verwandelt sich das Khan AIMO in ein exzellentes Stereo-Headset. Das Khan AIMO ist solide gebaut. Der Einsatz hochwertiger Materialien wie die aus Edelstahl gefertigte Kopfbandverstellung sorgen für Langlebigkeit und eine hohe Lebensdauer. Trotz seiner Robustheit ist das Khan AIMO mit 275 Gramm auch außergewöhnlich leicht und damit eines der leichtesten USB-RGB-Headsets auf dem Markt. Memory-Foam-Ohrmuscheln kombiniert mit einer komfortablen Kopfpolsterung machen es zum perfekten Begleiter für ausdauernde GamingSessions.
Zudem ist das Khan AIMO vollständig Swarm-kompatibel. Mithilfe des bekannten ROCCAT Treibersystems kann der Nutzer die fantastischen AIMO-RGB-Lichteffekte nach Belieben verändern sowie zwischen vielen verschiedenen Equalizer-Modi wählen. Swarm bietet eine Vielzahl von Optionen, um das Klangerlebnis zu optimieren und an die persönlichen Vorlieben anzupassen.
Das Headset ist ab sofort in allen bekannten Einzelhandels- und Online-Verkaufsstellen zu einem attraktiven Preis von nur 119,99 Euro erhältlich.

Kommentar schreiben