Die weltgrößte Spielemesse Gamescom empfängt vom 17. bis zum 21. August einmal mehr Hunderttausende Fans aus aller Welt in den weitläufigen Hallen der Kölnmesse, wo sie die neuesten Hits ausprobieren können – darunter Resident Evil 7 biohazard, auf der Gamescom erstmals komplett mit PlayStation VR spielbar! Das sind aber nicht die einzigen guten Nachrichten, die wir haben, denn neben dem Spiel wird auch einer der Chefentwickler des neuesten Resident Evil-Teils vor Ort sein: Produzent Masachika Kawata wird sich unter das Volk mischen, um das Resident EvilErlebnis nochmals zu intensivieren und natürlich auch mit den Fans in Kontakt zu treten: Besucher der Messe haben die Möglichkeit, ihn sowohl am Mittwoch (17. August, für alle Wildcard-Gewinner) als auch am Donnerstag (18. August) jeweils ab 17.15 Uhr zur Autogrammstunde am PlayStation-Stand (Halle 7, Stand B-010) zu treffen. Kawata-san ist ein echter Resident Evil-Veteran, der bereits seit langer Zeit mit der Serie verbunden ist und an vielen Teilen der legendären Reihe federführend beteiligt war - unter anderem hat er an Resident Evil 4, Resident Evil 5 und Resident Evil Revelations 1&2 mitgewirkt, aber auch an Spielen wie Dino Crisis 1-3, Onimusha: Warlords, dem Resident Evil-Remake auf dem GameCube oder P.N.03.

Kommentar schreiben