Fazit & Wertung

Christoph meint: Fast die ultimative Shooter-Maus!

Fazit von Christoph

Nach zahlreichen Stunden haben wir uns auch intern gefragt: Ist die Basilisk die ultimative Shooter-Maus? Unsere Antwort: Fast! Der neuste Nager aus dem Hause Razer bietet eine sehr gute Verarbeitungsqualität, hochwertige Bauteile (Omron-Schalter, langlebige Mausgleiter) und einen überaus präzisen Sensor. Für den farbenfrohen Nager sprechen aber auch die sehr gute (Rechtshänder)Ergonomie, die übersichtliche Software und natürlich die praktischen Zusatzfeatures (DPI-Griff, Anpassung des Mausrad-Widerstandes). Für den Zusatz „ultimativ“ hätten wir uns noch eine Gewichtsanpassung gewünscht. Auch Linkshänder und Personen mit kleinen Händen werden in der Basilisk nicht die „ultimative“ Shooter-Maus finden.

Verarbeitung
10
Technik
10
Ausstattung
9
Handling
9
Treiber
10
Preis
8

9

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • hochwertige und langlebige Switches
  • hohe Gleitfähigkeit
  • liegt gut in der Hand (Rechtshänder)
  • angenehmes Gewicht
  • ausreichend langes und flexibles USB-Kabel
  • sehr präziser Sensor
  • Makros, Profile
  • Onboard-Speicher
  • anpassbare Polling-Rate
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • umfangreiche und übersichtliche Software
  • praktischer DPI-Griff
  • Widerstand des Mausrades lässt sich anpassen
  • fairer Preis
Contra
  • nicht geeignet für Linkshänder und Personen mit kleinen Händen
  • keine Gewichtsanpassung
  • nur 2-Wege-Mausrad

Kommentar schreiben