Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Der Gaming-Gear-Hersteller Logitech erweitert sein Audio-Sortiment um das Wireless Gaming Headset „G533“. Das neue Headset bietet DTS Headphone:X-Soundoptionen und eine programmierbare G-Taste. Mehr Details in unserem ausführlichen Testbericht! Über Logitech
Logitech ist ein weltweit führender Hersteller bei der PC- und Gaming-Peripherie sowie im Multimedia-Bereich. Die Palette reicht dabei von Designertastaturen und Pro-Gamer Mäusen, über 5.1-PC-Boxensysteme bis hin zu High-End-Universalfernbedienungen. Die Produkte des 1981 in der Schweiz gegründeten Unternehmens sind dabei nicht nur technologisch und ergonomisch maßgebend, sondern zugleich mit einem edlen Design und hochwertiger Verarbeitung gesegnet.
Datenblatt
• Bauart: Kopfhörer (Over-Ear) • Bauform: Kopfbügel • Prinzip: geschlossen • Mikrofon: Mikrofonarm • Schnittstelle: Funk digital, USB • Betriebsdauer: 15h (aktiv) • Kabel: nein • Gewicht: 350g • Besonderheiten: Surround, Rauschunterdrückung, voll kabellos
Preis: 130 Euro (Stand: b>14.02.2017)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Strix X99 Gaming • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 32GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: 2x EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0 • Prozessorkühler: Alpenföhn Olymp • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: 2x OCZ Vector 180 960GB • Gehäuse: Corsair Graphite Series 760T • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Monitor: ASUS MG279Q • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse Computerspiele, Audio-CDs und Blu-rays

Kommentar schreiben