Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Das noch recht junge Gaming-Label „KM-Gaming“ präsentiert mit der „K-GM1 Grinder“ eine preiswerte Maus für Zocker. Wir haben den Nager auf den Prüfstand geschickt! Über KM-Gaming
KM-Gaming ist ein Brand der Gebr. Kohlmeier GmbH. Die Gebr. Kohlmeier GmbH ist seit über 40 Jahren am Markt tätig. Das Brand "KM-Gaming" wurde von uns ins Leben gerufen, um Hobby Gamern als auch professionellen eSportlern mit hochqualitativen Gaming Gear Designed in GERMANY zu versorgen. Damit wir unsere Produkte noch zielgerichteter verbessern und die Produktpalette nach den Bedürfnissen der eSportler erweitern können, unterstützen wir bekannte und erfolgreiche eSport Label in Deutschland als Sponsor. Die Erfahrung der Profis fließt direkt in der Entwicklung unserer Produkte mit ein.
Datenblatt
• Art: optische Gaming Maus • Ergonomie: Rechtshändermaus • Sensor: Avago ADNS-3310 o keine Mausbeschleunigung und ohne Mauskorrektur o 6.500 FPS / 30G max. Beschleunigung o Auflösung (nicht Softwareinterpoliert): Minimal: 50dpi / Maximal: 5.000dpi in 50dpi Schritten einstellbar o 8 verschiedene DPI Einstellungen pro Profil einstellbar und per DPI Tasten auf der Maus on-the-fly wechselbar • Omron Switches für präzise und langlebiege Tasten • 1ms Reaktionszeit - USB Polling Rate einstellbar (125 / 250 / 500 / 1000Hz) • Gewichtseinstellung - 6 mögliche Einstellungen • 3 Seitentastenvarianten möglich (je nach Vorliebe oder Spielgenre): o ohne Anbauteil = 4 linke Seitentasten + linke mittlere "Blindtaste - ohne Funktionen" als Daumenablage und Orientierungshilfe o Anbauteil Variante 1 = 1 linke Seitentaste und ergonomische Daumeneinbuchtung o Anbauteil Variante 2 = keine Seitentaste - dafür überragendes Handling durch festen Grip und Haptik • 9 frei belegbare Tasten - mögliche Funktionen sind: o Standard Mausfunktionen (z.B. Links / Rechtsklick / DPI Wechsel) o Multimediafunktionen o Makros (lassen sich in der Software aufzeichnen und verwalten) o Tastenkombinationen (z.B. ALT+F4) o DPI Verschluss [Sniper Taste] - beim gedrückthalten der Taste wird die DPI Auflösung runtergeregelt (10 Auflösungen stehen zu Auswahl 50 - 500dpi) o Feuer Taste - einmal Klicken = X (1-255mal) Wiederholungen in X (5-255ms) Auslöseabständen o nicht benötigte Tasten können per Software gesperrt werden, um nicht gewolltes Auslösen zu verhindern • 5 verschiedene Einstellungs-Profile speicherbar (z.B. Profil für CS / RB6 / WoW / Office usw.) • anpassbare RGB Beleuchtung (Helligkeit und Geschwindigkeit ebenfalls einstellbar) o Atmung o Blinken o Farbwechsel o feste Farbe pro DPI Einstellung) o separater Beleuchtung AN / AUS Schalter unter der Maus • ca. 1,8m textilummanteltes USB Kabel
Preis: 45 Euro (Stand: 31.03.2017)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Strix X99 Gaming • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 32GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: 2x EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0 • Prozessorkühler: Alpenföhn Olymp • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: 2x OCZ Vector 180 960GB • Gehäuse: Corsair Graphite Series 760T • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Monitor: ASUS MG279Q • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse Computerspiele (Genre: Taktik, MMO und Shooter) • Mousepads: diverse von Func, Logitech, Corsair, Roccat, Razer und SteelSeries

Kommentar schreiben