KFA2 zeigt erneut Innovationsgeist und präsentiert mit der KFA2 GeForce GTX 1070 KATANA die weltweit erste GeForce GTX 1070 Single-Slot Grafikkarte.
Bei der KFA2 GeForce GTX 1070 KATANA wird der bewährte NVIDIA Pascal Grafikchip GP104-200-A1 verbaut, der eine hohe Gaming-Leistung und niedrige Leistungsaufnahme garantiert.
Für ein optimales Spieleerlebnis jenseits der Full-HD-Auflösung sorgt der acht Gigabyte große GDDR5 Grafikspeicher, der über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden ist. Die Pascal-Grafikeinheit taktet werkseitig mit 1.518 MHz - der Boost-Takt liegt bei hohen 1.708 MHz. Die KFA2 GeForce GTX 1070 KATANA verfügt außerdem über alle Merkmale der GeForce GTX Pascal-Reihe wie Fast Sync, DirectX 12 und NVIDIA GSYNC. Das Highlight der neuen KFA2 GeForce GTX 1070 KATANA ist der extrem dünne Single-Slot-Kühler mit lediglich 16 mm Dicke. Damit die Kühlleistung nicht auf der Strecke bleibt, setzt Hersteller KFA2 auf ein eigenes PCB und die RazorX-Technik. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus speziellem Kupferkühlkörper und überarbeiteter Vapor-Chamber-Technik. Für ausreichend Frischluft sorgt der Turbo Radiator.
Die KFA2 GeForce GTX 1070 KATANA besitzt alle gängigen Anschlussmöglichkeiten: 1x HDMI 2.0b, 1x DisplayPort 1.4 (HDR-kompatibel) und 1x DVI-D.
Die KFA2 GeForce GTX 1070 KATANA ist ab sofort für einen UVP von 417,- Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben