Fazit & Wertung

Christoph meint: Empfehlung der Redaktion!

Fazit von Christoph

Hut ab! Der hierzulande noch recht unbekannte Hersteller Inter-Tech liefert mit dem M-908 Infinity Mirror einen echten „Gehäuse-Leckerbissen“ ab. Die anpassbare RGB-Beleuchtung (Lüfter, PSU-Tunnel-Seite) in Kombination mit dem coolen Unendlichkeitsspiegel sieht einfach nur fantastisch aus. Auch bei der Verarbeitungsqualität und Ausstattung (üppiges I/O-Panel, drei vormontierte RGB-Lüfter, Steuerplatine für Lüfter und Beleuchtung) muss sich Inter-Tech nicht hinter der starken Konkurrenz verstecken. Die wenigen Kritikpunkte (kein Echtglas-Seitenteil, keine Gummischoner bei den Mainboard-Durchführungen) kann man angesichts des fairen Preises von unter 105 Euro verschmerzen.

Verarbeitung
9
Platzangebot
9
Montage
9
Kühlung
9
Lautstärke
8
Ausstattung
9
Optik
10
Preis
8

9

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • tolles Design
  • anpassbare RGB-Beleuchtung (Lüfter und Seitenleiste)
  • ausreichend Platz
  • moderner und gut aufgeteilter Innenraum
  • ausreichend Lüfterplätze und Platz für Radiatoren
  • drei RGB-Lüfter im Lieferumfang enthalten
  • Steuerplatine für Beleuchtung und Lüfter (2x drei Lüfter)
  • üppiges I/O-Panel
  • Seitenfenster
  • Staubfilter (Boden und Deckel)
  • Netzteil-Entkopplung
  • Grafikkartenhalter mit Höhenverstellung
  • gutes Kabelmanagement
  • fairer Preis
Contra
  • Seitenfenster nur aus Acryl
  • keine Gummischoner bei den Mainboard-Durchführungen
  • keine Frontlüfter
  • vormontierten Lüfter bei hoher Geschwindigkeit hörbar

Kommentar schreiben