Entwicklerteam IO Interactive wird nun in Zukunft alleine für die Hitman-Franchise verantwortlich sein.
Laut CEO Hakan Abrak habe man die Verhandlungen mit Square Enix nun erfolgreich abgeschlossen. Im Zuge eines Management-Buyouts konnte man alle Rechte an Hitman behalten. Damit habe das Studio für die Zukunft auch die volle Kontrolle über die Richtung, die man einschlagen wolle. Man sei daher auch offen für neue Möglichkeiten was andere Zusammenarbeiten betrifft.

Kommentar schreiben