Ein neuer Held verseucht den Nexus! Mit seinen lebensspendenden Pathogenen und verlangsamenden Pusteln bringt Admiral Stukov seinen ganz eigenen Unterstützungsstil zu Heroes of the Storm.
Stukov hatte kein leichtes Leben, doch ist das nichts im Vergleich zu seinem Tod. Er wurde hintergangen, ins All geschossen, wiederbelebt, verseucht, so gut wie geheilt und schließlich, als die Verseuchung zurückkehrte, Experimenten unterzogen.
Jetzt verbreitet er sein Elend mit Fähigkeiten wie:
• Heilpathogen – Infiziert einen verbündeten Helden mit einem Pathogen, welches das Ziel mehrere Sekunden lang heilt und auf nahe Verbündete überspringt. • Tiefenarm – Erschafft eine Fläche, die Gegner zum Schweigen bringt und pro Sekunde Schaden verursacht. • Massiver Stoß – Verlängert Stukovs Arm und schiebt den getroffenen gegnerischen Helden weg, bis er auf ein Hindernis im Gelände prallt.

Kommentar schreiben