Microsoft hat eine digitale Erweiterung für Halo Wars 2 angekündigt.
Halo Wars 2: Awakening the Nightmare wird die Kampagne des Hauptspiels mithilfe einiger neuer Missionen fortsetzen. Dabei erleben die Spieler das Geschehen aus der Perspektive der Banished. Zusätzlich zu einigen neuen Multiplayer-Maps und Anführern wird es auch einen kooperativen Spielmodus geben.


Der erinnert in seinen Grundzügen an eine Tower-Defense-Variante: Die Spieler müssen ihre Basis ausbauen und Armeen aufstellen, um zahlreiche Wellen von Gegnern aufzuhalten. Zu diesem Zweck stehen ihnen unter anderem Mauern, Abwehrgeschütze und viele andere Abwehreinrichtungen zur Verfügung.
Die Erweiterung soll im Herbst 2017 für Windows 10 und Xbox One erscheinen.

Kommentar schreiben