Testbericht

Verarbeitung
Das Genius SW-2.1 375 kommt in einem gewohnt stabilen und farblich bedruckten Karton daher. Der Lieferumfang umfasst: einen Subwoofer, zwei Tisch-Lautsprecher, ein Anschlusskabel (Klinke) und ein Handbuch. Der schwarze Subwoofer wurde aus Holz (MDF) gefertigt, misst 120 x 180 x 142 mm und macht einen sehr robusten Eindruck - das gesamte Set bringt knapp 1,6 Kilogramm auf die Waage. Das Würfel-Design der beiden Satelliten (90 x 90 x 80 mm) ist schlicht aber zeitgemäß. Eine magnetische Abschirmung sorgt dabei für einen effektiven Schutz umliegender Elektronik, so dass die SW-2.1-375-Speaker auch direkt neben einem PC stehen können. Das gesamte System wurde recht wertig verarbeitet - Mängel konnten wir keine feststellen. Inbetriebnahme und Technik
In nur wenigen Minuten war unser Testsystem einsatzbereit: Da die beiden Lautsprecher bereits mit dem Subwoofer verbunden sind, muss der Subwoofer lediglich mit Strom versorgt werden. Die Inbetriebnahme erfolgt per Klinkenkabel an der Rückseite des Subwoofers (zum Beispiel Computer oder MP3-Player) - eine kabellose Verbindung unterstützt das System nicht. Direkt am Subwoofer befinden sich zwei Drehregler für die Gesamt-Lautstärke und Bassintensität.
Der Subwoofer hat 5 Watt RMS-Leistung (75 bis 20.000 Hz). Die beiden Lautsprecher, welche Höhen und Mitten übernehmen, haben zusammen 6 Watt RMS-Leistung (200 Hz bis 20 kHz). Diese Leistung reicht locker für einen mittelgroßen Raum mit bis zu 20 m² aus. Laut Hersteller verbraucht das 2.1-Lautsprechersystem unter Volllast knapp über 10 Watt. Klang
Der niedrige Preis und die kompakten Maße lassen es schon erahnen: Das Genius 2.1-Set ist kein Klangwunder. Wie dem auch sei: Unser Testmuster punktet mit einem recht ordentlich Bass und auch die hohen Tonlagen können sich bis zu einer maximalen Lautstärke von 75 Prozent hören lassen (danach übersteuert das Set stark). Etwas problematischer sieht es bei der Wiedergabe des Mitteltonbereiches aus. Hier bietet das 2.1-Set nur wenig Präsenz. Kurz gesagt: Zum Spielen reicht die Audioqualität aus.
Hinweis: Ist das 2.1-Set nicht an einem Wiedergabegerät (PC, Notebook etc.) angeschlossen, hört man ein leises Grundrauschen. Dieses Grundrauschen verschwindet erst dann, wenn das Wiedergabegerät ebenfalls mit Strom versorgt und somit geerdet wird.
Preis und Verfügbarkeit
Das Genius SW-2.1 375 ist ab sofort für 23 Euro (Stand: 08.01.2017) im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben