Larian Studios bedankt sich für das Feedback aus der Community und hat heute den ersten Patch für Divinity: Original Sin 2 veröffentlicht.
Der Hotfix behebt insbesondere Probleme, die Spielern in den letzten Tag aufgefallen sind - beispielsweise fehlerhafte Questlogs, permanente Statuseffekte sowie Absturzursachen. Savegames funktionieren nach dem Patch weiterhin problemlos.
Im Laufe des Tages wird es heute ein weiteres Update geben, das zusätzlich die verbesserten Übersetzungen auf Deutsch, Französisch und Russisch hinzufügt. Außerdem werden noch einige Dinge an den unterschiedlichen Enden von Divinity: Original Sin 2 optimiert.
Die Patch Notes zu Version v3.0.143.148 lassen sich hier einsehen: http://steamcommunity.com/games/435150/announcements/detail/1477601466704282818

Kommentar schreiben