NAMCO BANDAI Games Europe hat heute das Dark Souls: Artorias of the Abyss DLC-Paket für Dark Souls angekündigt.
Das DLC-Paket wird diesen Winter in Europa für Xbox 360 über Xbox Live und für PlayStation 3 über das PlayStationNetwork erhältlich sein.
Zusätzlich zu dem DLC für die Konsolen hat NAMCO BANDAI Games heute auch weitere Details zur PC-Version des Spiels, der Dark Souls: Prepare to Die Edition, bekanntgegeben, die in Europa ab dem 24. August im Handel, über Steam und den Microsoft Marketplace erhältlich sein wird. Die exklusive europäische Retailversion des Titels enthält ein umfangreiches Artbook mit 150 Seiten zum neuen DLC Artorias of the Abyss. Außerdem enthalten sind der Original-Soundtrack, eine DVD mit der kompletten Behind the Scenes-Videoserie sowie ein Poster und Postkarten, die diese Edition zum absoluten Must-Have für jeden Dark Souls-Fan macht. Separate Retail-Versionen der Dark Souls: Prepare to Die Edition wird es diesen Winter auch für Xbox 360 und PlayStation 3 geben, der genaue Inhalt wird demnächst bekannt gegeben.
Sowohl Dark Souls: Artorias of the Abyss für Konsolen als auch die Dark Souls: Prepare to Die Edition werden ausgedehnte neue Gebiete enthalten, neue Boss-Gegner, Feinde und NPCs, ein ganzes Arsenal an neuen Waffen und Rüstungen sowie aufregende neue Herausforderungen, denen sich die tapferen Helden stellen können, wenn sie in die todbringende Welt von Lordran zurückkehren. Die Spieler erwartet ein bisher unbekanntes Kapitel der Dark Souls-Legende, das im sterbenden Königreich der Magie, auch bekannt als Oolacile, spielt. Unfreiwillig vom Abgrund erfasst und zurück in die Vergangenheit versetzt, wird der Spieler zur einzigen Hoffnung für Oolacile, um es vor der sich ausbreitenden Dunkelheit zu retten, die droht das Königreich und alle seine Einwohner zu verschlingen. Beide Versionen verfügen über eine Online-Matchmaking-Funktion für Ko-op-Spiele oder Player vs. Player-Duelle, die es Spielern erlaubt, ihre Fähigkeiten mit anderen Dark Souls-Kämpfern weltweit zu messen.

Kommentar schreiben