Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Für preisbewusste Zocker hat Creative das kompakte Sound BlasterX Kratos S3 auf den Markt gebracht. Mehr Details zum 2.1-Lautsprechersystem in unserem Testbericht! Über Creative
Creative Labs ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten aus dem Bereich der digitalen Unterhaltungselektronik. Die für ihre Sound Blaster-Soundkarten und als Wegbereiter der Multimedia-Revolution bekannte Firma bietet technisch herausragende, digitale Unterhaltungsprodukte an, von hochmodernen Audiolösungen über kabellose Premium-Lautsprecher und Kopfhörer bis hin zu tragbaren Medienabspielgeräten.
Datenblatt
• Produktname: Sound BlasterX KRATOS S3 • Modellnummer: MF0475 • Lautsprecherleistung: Gesamtleistung: 46 Watts(RMS) Satelliten: 2 x 11 Watts(RMS) Subwoofer: 24 Watts(RMS) • Frequenzgang: 60Hz - 20 kHz • Eingangsleistung: 100-240V ~ 50/60Hz 800mA • Betriebstemperatur: 0ºC bis 45ºC
Preis: 65 Euro (Stand: 19.12.2016)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Rampage V Extreme • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: 2x EVGA GeForce GTX 980 SLI • Prozessorkühler: EKL Alpenföhn K2 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: OCZ Vector 180 960GB • Gehäuse: Corsair Graphite Series 760T • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 10 64-Bit • Peripherie: Razer DeathAdder Chroma, Razer BlackWidow Ultimate Chroma und Astro Gaming A40 Headset • Monitor: LG Electronics Flatron 29EA93-P • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse PC-Spiele, Audio-CDs und Blu-ray Filme

Kommentar schreiben