Creative enthüllt heute, dass auf der CES 2018 diverse kommende und jüngst erschienene Produkte ausgestellt werden. Gezeigt werden Alexa-taugliche Smarthome-Lautsprecher wie der Creative Nova, der Creative Muvo Genie oder der Creative Halo Genie. Ebenfalls ausgestellt sind der audiophile Creative Aurvana Trio-Ohrhörer und die Sound BlasterX AE-5-Soundkarte, die bei den CES 2018 Innovation Awards in den Kategorien „Computer-Hardware und -Komponenten“ und „Computer-Zubehör“ ausgezeichnet wurden. Zusätzlich wird eine neue Partnerschaft für den X-Fi Sonic Carrier bekannt gegeben.
CES 2018 – Highlights der Ausstellung
Creative Nova – Smarter, tragbarer WiFi-Multiroom-Lautsprecher Creative Nova ist das weltweit erste Gerät, das die Vorzüge der Licht- und Klangwellness mit einem kräftigen, zweifach verstärkten, leistungsfähigen WiFi/Bluetooth-Multiroom-System mit fünf Lautsprechern verbindet. Tragbar passt es sich in jedes Lebensumfeld ein. Zudem bietet das System einen Amazon Alexa-tauglichen Stimmassistenten mit Fernfeld-Spracherkennung. Creative Muvo Genie – smarter, tragbarer Bluetooth-Lautsprecher mit Spritzwasserschutz Der brandneue Creative Muvo Genie – jetzt mit Unterstützung für Amazon Alexa. Durch das spritzwassergeschützte Gehäuse sorgt der kompakte Muvo für Musikgenuss bei allen Abenteuern des Lebens. Er ist klein genug, um in jede Tasche zu passen, spielt jederzeit und überall Musik. Durch die Alexa-Unterstützung des Muvo Genie können die Anwender nun bei einer bestehenden Bluetooth-Verbindung zu einem Telefon auf umfangreiche Inhalte, Dienste und Smarthome-Steuerungen zugreifen – allein durch ihre Stimme.
Creative Halo Genie – smarter, tragbarer Bluetooth-Lautsprecher mit Lightshow Creative Halo Genie ist eine Lightshow mit 16,8 Millionen Farben – samt Bluetooth-Lautsprecher und Unterstützung für Amazon Alexa. Neben der Audio- und Lightshow versorgt Halo Genie seine Benutzer zudem mit einer ganzen Reihe an Online-Musikinhalten, Diensten und Smarthome-Funktionen, die allesamt durch die eigene Stimme abgerufen werden können.
Creative Aurvana Trio – audiophiler Hybrid-Drillingstreiber-Ohrhörer Der Aurvana Trio setzt eine Drillings-Treiberanordnung ein: Zwei Balanced Armature-Treiber, von denen einer ein Hochtöner, der andere ein Treiber für die Mitten ist, sind gemeinsam für die detaillierte Wiedergabe von hohen Frequenzen und natürlichen Stimmen zuständig, während der dynamische Biozellulose-Treiber kräftige Bässe auf den Punkt bringt. Dieses Design sorgt für eine gute Audiowiedergabe. Durch die konsequente Umsetzung von Creatives Audio-Fachwissen ist der Aurvana Trio in der Lage, ein breites Klangspektrum mit großer Klarheit darzustellen, wodurch eine präzise und detaillierte Klanglandschaft entsteht.
Sound BlasterX AE-5 – audiophiler Gaming-DAC mit integriertem RGB-Controller Die in den Kategorien „Computer-Hardware und -Komponenten“ und „Computer-Zubehör“ ausgezeichnete Sound Blaster X AE-5 ist auf ultimative Audio-Performance ausgelegt – mit der ganzen Power eines 32Bit-/384kHz-DAC ESS Sabre™ mit 122 dB. Sie ist die erste ihrer Art, die Xamp zum Einsatz bringt, einen spezialisierten, diskreten Kopfhörerverstärker mit 600 Ω Impedanz in einem Doppelverstärker-Design, das jeden Audiokanal einzeln ansteuert, um empfindliche Ohrhörer wie auch anspruchsvolle Studio-Kopfhörer von 16 Ω bis 600 Ω mit überzeugendem Sound zu versorgen. Die AE-5 ist auch die erste Soundkarte mit einem eingebauten RGB-Controller für das Aurora Reactive-Lichtsystem, mit dem Gamer die Flexibilität erhalten, das Gaming-Rig ihrer Träume zu bauen.
Creative X-Fi Sonic Carrier unterstützt DTS:X Creative Technology Ltd gibt heute im Rahmen der CES 2018 seine Zusammenarbeit mit DTS, Inc. bekannt, durch die der X-Fi Sonic Carrier spezifische DTS:X-Unterstützung erhält, die nach Fertigstellung als Firmware-Update verfügbar sein wird. DTS:X, die neueste Technologie von DTS, bietet packenden Surround-Sound – nun auch mit einem Höhenelement. DTS:X platziert Geräusche dort, wo sie normalerweise im Raum auftreten und schafft so eine lebensechte, multidimensionale Audioerfahrung. Die Anwender werden in der Lage sein, das aktuelle DTS:X sowie alle früheren DTS-Surround-Inhalte mit dem Sonic Carrier zu erleben.
Das Home Entertainment-System mit 17 Lautsprechern in einer 15.2-Konfiguration und 1.000 Watt RMS-Leistung erfordert keinen aufwendigen Aufbau und liefert mühelos eine starke Audio-Lösung, die gegenüber komplexen Anlagen mit mehreren diskreten Lautsprechern und aufwendiger Verkabelung klare Vorteile bietet.

Kommentar schreiben