Testbericht

Verarbeitung
Die MasterLiquid 120 ist eine fertig befüllte Komplett-Wasserkühlung und bildet ein geschlossenes Kühlsystem. An Verarbeitung und Materialien der MasterLiquid 120 gibt es nichts auszusetzen. Der Radiator weist feine und stabile Kühlfinnen aus Aluminium auf und die Bodenplatte besteht aus gut wärmeleitfähigem Kupfer. Die beiden flexiblen Schläuche der Wasserkühlung sind sicher mit Kühlkörper und Radiator verbunden. Auf dem schwarzen 120-mm-Radiator mit den Maßen von 157 x 27 x 119,6 mm (B x H x T) können zwei 120-mm-Lüfter mit 25 Millimeter Tiefe verbaut werden. Zur aktiven Kühlung des Radiators liegen bereits zwei hauseigene MasterFan 120 Air Balance bei (650-2000rpm, 6-30dB(A), 113.3m³/h). Zwei Schläuche mit 315 Millimeter Länge verbinden den Radiator mit dem Kühlkörper, der die Kühlplatte und eine integrierte Pumpe enthält. Vorbildlich: die beiden flexiblen Schläuche kommen mit einer Sleeve-Ummantelung und einem Anti-Knickschutz daher. Die Pumpe besitzt ein aus Keramik und Graphit gefertigtes Lager. Während Besitzer einer gewöhnlichen Wasserkühlung regelmäßig Wasser nachfüllen müssen und diese ab und an reinigen sollten, beschreibt Cooler Master seine Fertig-Wasserkühlungen als wartungsfrei. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre. Verarbeitungsmängel konnten wir an unserem Testmuster nicht feststellen. Montage
Unser Testmuster setzt auf ein Universal-Schraubpin-System, welches eine sichere und schnelle Lösung darstellt. Die Installation auf einer Intel Sockel 1156/1155/1366 Hauptplatine läuft wie folgt ab: Auf der Rückseite des Mainboards wird die Backplate positioniert und auf der Gegenseite müssen anschließend Schrauben eingedreht werden. Der gesamte Einbauprozess nimmt zirka 25 Minuten in Anspruch. Ein Ausbau des Mainboards ist nur dann notwendig, wenn kein Ausschnitt am Mainboardtray vorhanden ist. Die mitgelieferten Lüfter werden mittels Schrauben befestigt. Kompatibel ist die Wasserkühlung zu allen gängigen AMD und Intel Sockeln (1150, 1155, 1156, 1366, 2011(-3), AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2, FM2+). Angeschlossen werden die Pumpe und der Lüfter über einen 4-Pin-PWM-Anschluss auf dem Mainboard.
Ausstattung
Zum Lieferumfang gehören: zwei 120-mm-Lüfter, ein Montagesystem (AMD und Intel), eine Wärmeleitpaste und eine verständliche Montageanleitung.
Preis und Verfügbarkeit
Die Cooler Master MasterLiquid 120 ist ab sofort bei einigen Händlern lieferbar. Der Verkaufspreis liegt bei knapp 73 Euro (Stand: 20.03.2017).

Kommentar schreiben