Das kommenden DLC „The Resistance“ für Call of Duty: WW2 wird auch eine Fortsetzung des Zombie-Modus enthalten.
In „The Darkest Shore“ oder „Das dunkelste Ufer“ wird der Kampf gegen die Untoten auf eine abgelegene Nordsee-Insel verlagert. Die Geschichte um den Nazi-Arzt Doktor Straub in Call of Duty: WW2 geht somit weiter. Der Mediziner wurde von Hitler beauftragt, Soldaten zu erschaffen, die ohne Unterbrechung kämpfen können und keine Angst vor dem Tod haben. Seine Experimente förderten dann Zombies zutage, die nun auf der Insel umherstreifen.


Die Erweiterung The Resistance erscheint am 30. Januar zeitexklusiv für PS4 - PC- und Xbox-Spieler müssen sich erfahrungsgemäß einen Monat länger gedulden.

Kommentar schreiben