Das Update 1.05 für Call of Duty: WW2 ist für PS4 und Xbox One erschienen. Ein Patch für die PC-Version dürfte ebenfalls in Kürze folgen.
Das Update soll die Verbindungen zum Server verbessern und optimieren. Darüber hinaus werden Bugs beseitigt, wegen denen unter anderem ein unendlich langer Ladebalken angezeigt wurde, der Flammenwerfer unbegrenzt Munition hatte oder die unterschiedlichen Shotgun-Varianten falsch dargestellt wurden.
Die kompletten Patch-Notes findet ihr auf der Activision Support Seite.

Kommentar schreiben