Insgesamt fünf Divisionen ersetzen in Call of Duty: WW2 das alte Create-A-Class-System. Jetzt zeigt Activision die einzelnen Klassen.
Folgende Klassen wird es im Multiplayer zur Auswahl geben:
• Airborne (Luftlandetruppen): Die Ersten im Kampf, agieren schnell und leise
• Mountain (Gebirgsjäger): Fokus auf genaues und tödliche Präzisionsschießen
• Infantry (Infanterie): Die Speerspitze auf dem Schlachtfeld
• Armored (Gepanzerte Truppen): Die größte Feuerkraft
• Expeditionary Force (Expeditionsstreitkräfte): Heizen mit Brandmunition ein
Neben ihrem eigenen Waffenarsenal scheinen die einzelnen Divisionen also auch jeweils besondere Spielstile zu fördern. Im Rahmen der E3 2017 werden die Klassen wohl auch erstmals in Aktion zu sehen sein.

Kommentar schreiben