Fazit & Wertung

Dominik meint: Solides Horror-Adventure!

Fazit von Dominik

Black Mirror macht Spaß und sorgt für Gänsehautfeeling. Das sei dazu mal gesagt. Auf der anderen Seite verbringt ihr eure fünf bis acht Stunden Spielzeit eben recht viel mit stumpfem Herumirren. Oft trägt die Atmosphäre das Ganze und verhindert, dass es euch dumm vorkommt, manchmal schlägt die Realität dann eben doch zu. Kleinere Probleme mit der Steuerung, mit den Animationen oder eben einigen der „Rätseln“ sorgen dann für den Rest. Das sind Dinge, die nicht hätten sein müssen. Es sind aber auch Dinge, die gar nicht so relevant sind, wie es nun klingen mag. Black Mirror macht Spaß und hat sich nie wirklich stumpf angefühlt, trotz der kleinen Macken.

Grafik
7
Sound
7
Bedienung
6
Spielspaß
7
Atmosphäre
8
Preis/Umfang
7

7

Pro
  • gute Horroratmosphäre
  • schicke Lichteffekte
Contra
  • Ladezeiten
  • ruckelige Steuerung
  • teils stumpfe, teils zu harte Rätsel
  • Trial & Error
  • Story zum Ende hin eher mäßig
Anforderungen
PC (Minimum):
• Betriebssystem: Window 7, 8, 8.1, 10 (64bit)
• Prozessor: Intel Q9650 / AMD Phenom II X4 940
• Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
• Grafik: GeForce GTX660 / Radeon 7870 - 2GB VRAM
• DirectX: Version 11
• Speicherplatz: 11 GB verfügbarer Speicherplatz

• Sony PlayStation 4 (Pro) Konsole
• Microsoft Xbox One (X) Konsole
Getestet für
PC

Kommentar schreiben