Entwicklerteam Dice hat den Battlefield-1-Content-Fahrplan für das erste Quartal 2017 veröffentlicht.
Bereits im Februar ist ein großer Patch mit zahlreichen Fixes und Balancing-Anpassungen geplant. Die vorläufigen Patch-Notes sollen in Kürze veröffentlicht werden.
Am 18. Januar geht der Spielmodus "Ausbluten" live. Dabei handelt es sich um eine eigene Version von Rush, in der gefallene Soldaten schneller respawnen und die Gesundheitsregeneration deaktiviert ist.
Im März folgt dann der Release der ersten Erweiterung They Shall Not Pass. Diese wird vier Karten beinhalten, ebenso wie weitere, noch nicht angekündigte Inhalte.

Kommentar schreiben