Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Beim Hersteller Akasa wird es farbenfroh: mit der „Venom R20“ präsentiert man eine AiO-Wasserkühlung mit anpassbarer RGB-Beleuchtung - beim „Vegas X7“ handelt es sich um einen 120-mm-Lüfter, der ebenfalls mit einer anpassbaren RGB-Beleuchtung daherkommt. Wir haben beide Produkte auf den Prüfstand geschickt! Über Akasa
Akasa entwirft und stellt eine umfassende Palette hochwertiger Technologieprodukte her, darunter Kühler, Heatsinks und Lüfter. Das Unternehmen arbeitet eng mit Intel und AMD zusammen, um sicherzustellen, dass die Produkte den komplexen Anforderungen der CPU-Technologien und Formfaktoren entsprechen. Wenn neue, fortschrittlichere Technologien auf den Markt kommen, verfügt Akasa über die Produkte und die Expertise, um diese für Sie umzusetzen.
Datenblatt Akasa Venom R20
• Radiator: Maße: 272 x 120 x 27 mm (L x B x H) Material: Aluminium • Pumpe: Material: Kupfer (Base) Spannung: 12 V Anschluss: 3-Pin LED-Beleuchtung: RGB • Schlauchlänge: ca. 32 cm • Kompatibilität: Intel-Sockel: 775, 115x, 1366, 2011, 2066 AMD-Sockel: AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2, FM2+
Preis: 100 Euro (Stand: 03.01.2018)
Datenblatt Akasa Vegas X7
• Maße: 120 x 120 x 25 mm (B x H x T) • Material: Kunststoff • Farbe: Schwarz / Transparent • Beleuchtung: RGB (18x LEDs) • Drehzahl: 1.200 U/Min • Fördervolumen: 71,2 m³/h • Statischer Druck: 1,14 mm H2O • Lautstärke: 23,2 dB(A) • Spannung: 12 V • Anschlüsse: 3-Pin (Strom) 4-Pin (RGB-LED-Connector mit 5-Pin-Adapter)
Preis: 18 Euro (Stand: 03.01.2018)
Testplattform
• Mainboard: ASUS ROG Rampage V Extreme • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: EVGA GeForce GTX 1080 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: OCZ Vector 180 960GB • Gehäuse: Corsair Graphite Series 760T • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Peripherie: Razer DeathAdder Chroma, Razer BlackWidow Ultimate Chroma und Astro Gaming A40 Headset • Monitor: ASUS MG279Q • Zimmertemperatur: ca. 21°C

Kommentar schreiben