Fazit & Wertung

Christoph meint: Tolles High-End-Netzteil!

Fazit von Christoph

Das neue AeroCool Project 7 850W ist mit einem Preis von knapp 162 Euro definitiv kein Schnäppchen (in dieser Liga trifft man schon auf das ebenfalls hochwertige Seasonic Prime), doch dafür bekommt man auch einiges geboten. Da wären zum Beispiel die hochwertige Verarbeitung (Gehäuse), die einwandfreie Technik und die exzellenten Bauteile (Kondensatoren). Darüber hinaus sind sämtliche Schutzschaltungen, ein gelungenes, vollmodulares Kabelmanagement (inkl. langer Kabelstränge) und ein leises Semi-Passiv-Kühlkonzept (inkl. anpassbarer RGB-Beleuchtung) vorhanden. Auch der hohe Wirkungsgrad und die sauberen Messwerte sprechen für unser Testmuster. Da wir keine gravierenden Kritikpunkte feststellen konnten, können wir eine Kaufempfehlung für das neue AeroCool Netzteil aussprechen.

Leistung
10
Technik
10
Ausstattung
10
Temperatur
9
Lautstärke
9
Verarbeitung
10
Preis
7

9

Pro
  • hohe Leistung
  • moderne und ausgereifte Technik
  • sehr hoher Wirkungsgrad
  • einwandfreie Verarbeitungsqualität
  • hochwertige Bauteile
  • leiser Lüfter
  • semi-passiv Kühlkonzept
  • zahlreiche Anschlüsse
  • abnehmbare Kabelstränge (vollmodular)
  • Länge der Kabel
  • sämtliche Schutzschaltungen vorhanden
  • anpassbare RGB-Beleuchtung (Lüfter)
  • 7 Jahre Garantie
Contra
  • hoher Preis
  • RGB-Beleuchtung benötigt RGB-Header oder optionalen AeroCool-Hub

Kommentar schreiben