Bedienung & Praxis

Inbetriebnahme und Bedienung
Für das Mikrofon wird keine Software benötigt. Dieses wird automatisch unter Windows 7, 8.1 und 10 erkannt. Der Anschluss erfolgt via USB-3.0-Port. Die Bedienung erfolgt direkt am Gerät:
• Mikrofon Ein/Aus - linke Seite • Aura RGB Beleuchtung - linke Seite • Lautstärke-Rad für Kopfhörer - linke Seite • Kopfhörer-Eingang - linke Seite • Aufnahme-Art (Stereo, Kardioid, ENC) - rechte Seite • Rad für die Mikrofon-Sensibilität - rechte Seite • USB 2.0 Port - rechte Seite • AUX-In Port - rechte Seite An der Unterseite befindet sich ein Schraubgewinde für einen optionalen Standfuß.
Praxis
Bei der Sprachqualität erlaubt sich das ASUS-Produkt keine großen Patzer. Tiefe sowie hohe Stimmlagen werden sehr klar aufgenommen. Auch die unterschiedlichen Richtcharakteristiken funktionierten während unserer Testphase einwandfrei. Kleiner Tipp am Rande: den ENC-Modus nur im „Notfall“ aktivieren, da dieser die Stimme etwas verfälscht.
Preis und Verfügbarkeit
Aktuell wandert die ASUS ROG Strix Magnus für 189 Euro (Stand: 12.07.2017) über den Ladentisch.

Kommentar schreiben