Auf der CES 2017 in Las Vegas hat ASUS die nächste Generation von Gaming-Monitoren vorgestellt.
Der neue 27-Zoll-Monitor „Swift PG27UQ“ besitzt eine Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixeln, die erstmals mit 144 Hertz dargestellt werden. Ebenfalls mit von der Partie sind gleich zwei DisplayPort 1.4 Anschlüsse und die noch nicht näher erläuterte G-Sync HDR Technologie (wahrscheinlich das Gegenstück zu AMDs FreeSync 2). Der Monitor mit IPS-Panel soll zudem eine maximale Helligkeit von 1.000 cd/m² erreichen. Für mehr Farben jenseits des sRGB-Farbraums sorgen Quantum Dots, die auch Samsung in neuen Displays verbaut.
Ein konkreter Preis steht noch nicht fest. In den Handel soll der ASUS Monitor frühestens im Q3 2017 kommen.
Update - 05.01.2017 @ 14:23
Mittlerweile gibt es eine offizielle Pressemitteilung von ASUS. Der Monitor soll 1.199 US-Dollar kosten und im dritten Quartal 2017 in den Handel kommen.
Auch G-Sync HDR von NVIDIA wurde mittlerweile erklärt: Monitore mit G-Sync HDR könne G-Sync und HDR gleichzeitig nutzen.
Update - 06.01.2017 @ 16:32
ASUS hat uns darüber informiert, dass der Monitor im deutschsprachigen Handel 1.999 Euro kosten wird.

Kommentar schreiben