Es gibt mal wieder neue Gerüchte rund um die kommende Radeon RX Vega Grafikkarte von AMD.
Ein Eintrag in der Datenbank der Benchmark-Sammlung von Sisoft verrät neue Details zur Radeon RX Vega. Dort wird die Karte als „ID 687F:C3“ gelistet und besitzt 8 Gigabyte Grafikspeicher, der über ein 2.048 Bit breites Speicherinterface angebunden ist. Das ist ein klarer Hinweis auf zwei Stapel HBM2, die jeweils 4 GB Kapazität und ein 1.024-Bit-Interface bieten. Außerdem soll der Grafikchip dieser unbekannten Grafikkarte 64 Compute Units verwenden. Konkrete Taktraten sind nicht bekannt.
Interessant wird das Thema Leistung: Die Performance der Grafikkarte wird durch Sisoft als „exzellent“ eingestuft und besser als 95,99 Prozent aller in der Rangliste enthaltenen Grafikkarten. Der Score von 2.756,60 Mpix pro Sekunde ist übrigens über 34 Prozent höher als der einer Standard-Version der Geforce GTX 1080 von 2.050,72 Mpix/s.

Kommentar schreiben